Kurzurlaub beendet…

…und der Alltag hat mich wieder !

Zuerst möchte ich euch heute von unseren zwei Ausflügen nach Hallstatt, dem Weltkulturerbe, berichten. Am Freitag war es mit 27° ziemlich warm und wir entschlossen uns deshalb, nicht gleich alles anzuschauen.

1

Ein Rundgang um ein Teilstück des Hallstätter Sees genügte uns zunächst und ein paar Fotos wurden auch geschossen.

5

DIGITAL CAMERA

DIGITAL CAMERA

3.2 ente

1.1

Dem Tipp eines netten junges Mannes folgend, unternahmen wir eine Wanderung und nutzten die Kühle der Berge und des Waldes. „Malerweg“ wird er genannt, dieser Wanderweg, weil er vielen Künstlern und Malern zur Inspiration diente.

DIGITAL CAMERA

DSC_8329

DSC_8334

 

Der Wasserfall war unser Ziel.

 

DIGITAL CAMERA

11

12

13

Am Sonntag, als wir dann zum 2x kamen, gab es leider einige kurze Regenschauer, aber daran störten wir uns nicht und es war genau so ein toller Tag.

Viel Spaß hatten wir auch mit den gefühlten 1000 Chinesen, die in Hallstatt unterwegs waren 😉

GRUND

3.6

1.2

Das berühmte Beinhaus war dann natürlich auch unser Ziel.

gebeinhaus

gebeinhaus 1

gebeinhaus 2

 

Für alle, die noch mehr sehen möchten, habe ich noch ein paar bewegte Bilder in einem kleinen Film zusammen gestellt.

Video  

Die nächsten Tage gibt es dann mehr vom Kurzurlaub und ich werde auch bei euch wieder zum Lesen und Schauen kommen.

Advertisements

19 Kommentare zu “Kurzurlaub beendet…

    • Vielen Dank liebe Gabriele,
      es waren unvergessliche Tage und sehr erholsam.

      Nun werde ich auch bei dir wieder zum Lesen kommen, muss es im Moment allerdings zeitlich bissel einteilen, denn es gibt wieder viel zu tun 😉 .

      Herzliche Grüsse
      Uschi ❤

  1. Willkommen zu Hause liebe Uschi, so schnell ist die schöne Zeit vergangen und nun kann man wieder davon zehren. Manche Häuser sehen aus als würden sie am Berg kleben, einfach wunderschön wenn der Nebel so vom Wasser aufsteigt und die gewaltigen Berge im Hintergrund.

    LG Biene

    • Danke liebe Biene für deinen Willkommensgruß ❤ …

      viel zu schnell verging die Zeit, aber du hast recht, ich zehre wieder ganz dolle davon 😉

      Diese Bergmassive faszinieren mich immer wieder und Hallstatt ist wirklich etwas ganz BESONDERES !

      Einen lieben Gruß zur Wochenmitte

      Uschi ❤

  2. Liebe Uschi,
    ich bin wieder überwältigt von Deinen Bildern. Du hast so wunderschöne Motive gewählt dass ich direkt Lust bekomme dort auch einmal zu verweilen. Das Foto vom Wasserfall ist so lebendig, auch die Idylle am See…
    Aber die Hauptsache ist doch dass Ihr Euch gut erholt habt, Spaß und Freude hattet.
    Liebgrüßle
    Rika
    PS: jetzt schaue ich mir das Filmchen an!

    • Hallöle liebe Rika
      und vielen Dank für dein Lob.

      Dort macht es aber auch besondere Freude die Kamera zu zücken und die Motivauswahl ist wirklich der Hammer !!!

      Meine Freundin wollte gar nicht mehr nach hause und hat ständig gefragt, können wir nicht hier bleiben 😉

      Es war auch sehr angenehm mit ihr zu reisen, denn sie ist völlig unkompliziert und so viel habe ich schon lange nicht mehr gelacht.

      ❤ liebs Grüßle zurück und noch eine schöne Woche

      Uschi

  3. Hallo liebe Uschi,

    das sind ja ganz wundervolle Fotos, und ich würde auch so gerne mal wieder in die Berge fahren. Der Wasserfall sieht ja besonders toll aus, ich mag solche wilden Gewässe sehr. Und der See ist auch herrlich, da konntest du die Seele sicher schön baumeln lassen, und dich gut erholen. Die Ente hast du auch toll getroffen!!!

    Ich blogge ja momentan nur selten, denn ich arbeite sehr viel an meinem Vogelbuch.
    Der erste Entwurf ist zwar schon fertig, aber es haben sich einige Fehler eingeschlichen, so dass ich alles noch einmal komplett überarbeiten muss.

    Naja, aber irgendwann wird es sicher fertig, und dann lasse ich es drucken.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
    und sende dir viele liebe Grüße
    Conchi

    • Hi liebe Conchi,

      das lese ich aber gerne, dass du so ein tolles Projekt vor hast und sicher bedarf es einiger Geduld, bis alles stimmig ist.
      Wünsche dir viel Erfolg mit dem Buch !!!

      Danke für deine lobenden Worte und ich kann dir zu 100% bestätigen, es war mehr als erholsam und einfach Klasse.
      Ich liebe die Berge und kann gar nicht genug davon bekommen.
      Wenn man dann noch eine Freundin dabei hat, die es total zu schätzen weiß, wie herrlich Natur sein kann, macht es auch doppelt Freude.

      Die Wanderung zu dem Wasserfall war besonders schön und auch für mich *olle Frau kein bisschen anstrengend 😉

      Ganz liebe Grüsse zurück
      und noch eine feine Woche für dich…
      herzlichst Uschi

  4. Willkommen wieder im blog.de – habe schon auf deinen Bericht gewartet. Aber ich könnte gar nicht sagen, welches der Bilder mir am besten gefällt. Ich finde sie alle wunderschön und sie zeigen, in welch einer schönen Gegend du gewesen bist. Ich beneide dich richtig. Es sieht wie im Märchen aus. Da ich noch nie in den Bergen Urlaub gemacht habe kann ich mir nur vorstellen, was du dort erlebt hast. Ich habe zwar schon vom Salzkammergut gehört und einiges im Fernseher gesehen aber das ist auch alles. D.h. als Schulkind habe ich mal eine vierzehntägige Wanderung durch den Harz gemacht. Ich war ganz begeistert und zehre heute noch davon. Österreich kenne ich eben nur aus Berichten im TV und von Blogfreunden die dort zuhause sind. Da mein Mann aus gesundheitlichen Gründen keine Reisen mehr unternehmen kann, komme ich auch nirgendwo hin. Kann mir immer nur stundenweise einige Wanderungen oder Radtouren in die näheren Umgebung vornehmen. Freue mich schon auf deinen nächsten Beitrag.
    LG Piri

  5. Da freut man sich doch ganz doll wieder zu hause zu sein, wenn man deinen Kommentar liest liebe Piri…herzlichen Dank !
    Ich bin auch jeden Tag dankbar, noch so viel unternehmen zu können, einigermaßen gesund zu sein und mir noch ein paar Träume zu erfüllen.
    Wie du schon schreibst, man weiß nie, wie schnell es vorbei sein kann.

    Meine Liebe zu den Bergen ist sehr groß und ich kam mir auch des öfteren mal vor wie im Märchen….einfach märchenhaft schön !!!

    Ich finde aber auch, es gibt so viel herrliche Gegenden in unserem schönen Deutschland und genau in so einer, wohnst auch du liebe Piri.
    Das Salzkammergut ist nur 150 km von mir weg und die See leider fast 900 km und deshalb komme ich nicht mehr so oft hin *traurigschau.

    Alles Liebe für dich und noch viele schöne Radltouren in deiner Heimat…

    herzlichst Uschi ❤

  6. Immer wieder werden Erinnerungen an frühe Reisen mit meinen Eltern wach, wenn ich solche Bilder sehr. Sehr schön!
    Das „Beinhaus“ – eine hübsche Idee, die Schädel derart zu verzieren. Nur bekomme ich das nicht mit den gängigen Vorstellungen von „Totenruhe“ (?) zusammen.

    Lieben Gruß, Reiner

  7. Danke für die schönen Fotos und das Video…sind wieder so toll, was bei der Gegend sicher auch nicht schwer war, denn Motive gibt es genug. Von dem Beinhaus habe ich schon gelesen, ist real sicher sehr schön und beeindruckend. Ich freue mich schon auf deinen nächsten Beitrag…Bussi meine Süße

    • Dir auch ein liebes Danke meine Dani…

      da hasst du vollkommen recht, die Motive waren alle sehr schön und es gab viiiiiiiiiele davon 😉

      Das Beinhaus ist sehr klein und ich hatte es mir ganz anders und eben größer vorgestellt, aber nichts desto Trotz, war es interessant so etwas einmaliges zu sehen.

      Bin schon am vorbereiten mit dem nächsten Blog 😉

      Grüsse dich lieb zurück

      *Knuddelknutscher
      Usch ❤

  8. ….alles so vertraut und Bild sowie Video ein Genuß. Ich kann mich an alles noch so gut erinnern und besonders freue ich mich, dass ihr den Weg in das Echerntal gemacht hat. Es lohnt auf alle Fälle und der Wasserfall und auch Gletschergarten sind zwar etwas mühsam zu erreichen, aber ein atemberaubender Ausblick auf den Wasserfall und Echerntal.

    Die Wasserbilder sind erfrischend und in der Gruf hat es mich gefröstelt. Irgendwie ist es doch gruselig, wenn man dann einen direkten Bezug hat und dort der Schädel von den Urahnen liegt. Also nachts würde ich da nicht hingehen, wobei ich hin und wieder abends auch am Friedhof anzutreffen bin. Das hat aber andere Gründe. 😉

    Nach der Kirche sind wir damals bis hoch hinauf über den Weg, den die Leute mit Salz beladen auf ihren Rücken gegangen sind. Was für ein mühsames Schaffen. Und heute gibt’s das Salz nachgeworfen.

    Das letzte Bild vor den Totenschädeln von Hallstatt hat’s mir angetan, es ist mit Nebel und den Kirchen und Uferpromenade der Häuser ein wahres Postkartenmotiv. Das sieht man nicht alle Tage und hat etwas ganz besonders.

    Was kopieren Chinesen eigentlich nicht, aber vom Original weit entfernt, wenn man sich die Bilder ansieht. Da fehlt einfach noch was, wie heißen die großen Hügel da…..BERGE!!!

    Danke für die schönen Bilder und das Video! Es war sehr unterhaltsam und hat mich an unsere schönen Urlaube in der Gegend erinnert.

    Liebe Grüße
    Claudia

    • Da hast du recht liebe Claudi, das Echerntal ist wirklich super schön und die Ruhe dort, ein Genuss.
      Ich freue mich besonders, dass ich damit deine Erinnerungen wieder geweckt habe und wenn man einmal selbst dort war, ist es natürlich noch viel interessanter.

      Mir fiel grad beim lesen deines Kommentars ein, wie ich zu Gabi gesagt habe, als wir das Beinhaus betraten: „Mich fröstelt richtig !“ 😉

      Für mich sind all diese Fotos auch etwas ganz besonderes und ich werde ein paar davon zu meinen Kalendervorlagen nehmen, der mir ja vorschwebt 😉

      Vielen Dank für dein Lob und deine lieben Worte, es freut mich ganz besonders, dies von dir zu lesen….*Drückerl*

      Nun starten wir erst mal ins Wochenende und ich fahre gleich zu Doris zum Fußball schauen.

      Ganz herzliche Grüsse
      Usch ❤ ❤

  9. wunderschöne Gegend und traumhafte Bilder. Eine Gegend um richtige Erholung genießen zu können. Danke für’s zeigen und liebe Grüße von Traudl

    • So habe ich erlebt liebste Traudl,
      Erholung pur und viel neue Kraft getankt.

      Bin ja schon wieder mittendrin im Alltag, aber die kleinen Pausen der Entspannung gönne ich mir gerne noch 😉

      Danke meine Liebe
      und sei herzlichst von mir gegrüßt

      Uschi ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s