An Tagen wie diesen…

*sing…wünscht man sich Unendlichkeit.

Und mir geht es dann oftmals so in mehreren Situationen meines Lebens. Eine davon war letzte Woche, als mein großer Enkel wieder mal zu Hause war in seinen Semesterferien und da ist es nicht laut, eher leise Töne, aber mit der selben Intensität. Schöne Gespräche über seinen Werdegang, welchen Weg möchte er einschlagen nach dem Studium usw.

HIER studiert er und hat dann einige Möglichkeiten sich zu entscheiden, wo der Weg hin gehen soll.

Mir gingen auch heute einige Gedanken durch mein Köpfchen, denn sein ehemaliger Football-Verein, mit dem er Bayerischer Meister wurde und er hat sogar so einen Ring, wie ihn eigentlich nur die ganz GROßen dieses Sports haben 😉

Walters Ring

18

und auch Deutscher Junior-Meister in Hamburg

Die 3 Spinnen 1 Warriors Sieg 1

und ich viele, viele Stunden am Spielfeldrand verbrachte.

Meine Kamera hat ihn immer begleitet, erst die ganz einfache Digi-Cam, dann eine geborgte vom Töchterchen und als er dann schon zum Studium war, meine neue Spiegelreflex, mit der ich auch heute noch den Verein begleite…..

UND DIE NÄCHSTE, NEUE SAISON geht am 02. Mai wieder los und ich werde wieder am Spielfeldrand stehen und meine Fotos für die >Jungs schießen *jawollllllll

Hach, wie ich mich freue, denn ich habe durch meine Enkel alle Spielregeln gelernt, wurde ein echter Fan dieses Sports und möchte kein Spiel mehr versäumen…

meinen neuen Blog-Freunden (Followers) zeige ich jetzt noch ein paar Fotos der letzten Spielsaison, auf die ich auch ein bissel stolz bin 😉

Unsere Cheerleader..

DSC_0160

DSC_0156

persönliche Augen(kontakt)blicke usw.

83

64

33

79

Was habe ich mich gefreut, als mir endlich mal Fotos gelangen, in denen man eine Spielszene nah sehen kann und heute bin ich schon fast so gut wie mancher Sportjournalist, nur die nötige Ausrüstung hätte ich gerne noch dazu 😉 und *lach

Aber ich kann es nur immer wieder betonen, nicht die Qualität ist ausschlaggebend, sondern die Freude an meinem Hobby und die Intensität, all das zu tun, hat WERT für ein gutes Lebensgefühl.

Dies wünsche ich auch euch ALLEN, die ihr mich lest und verfolgt und ein wundervolles, erfülltes Wochenende….

❤ lichst,

eure Uschi

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

50 Kommentare zu “An Tagen wie diesen…

  1. So langsam begeisterst du sogar mich für diesem Sport…und ich bin ein richtiger Sportmuffel.
    Das du auf deinen Enkel stolz bist, verstehe ich sehr gut und die Liebe zu ihm, ist in jedem Bild und Wort zu lesen. Er wird sehr glücklich sein, dich zu haben.
    Herzeliges

  2. Das kann ich gut nachvollziehen. Wir sind durch die Töchter zum Hockey gekommen, was auf verschiedene Weise zum Hobby für die ganze Familie wurde. Schön, wenn man die Begeisterung spüren kann! 🙂

    • Hallo Anna,
      das freut mich aber, eine neue Blogbesucherin begrüßen zu dürfen.

      Da hast du ja so recht, bei uns war auch immer die ganze Familie vom Sportfieber angesteckt und wenn sie es arbeitsmäßig einrichten konnten, am Spielfeldrand.
      Ich hatte als Rentnerin aber oft die meiste Zeit und die Jungs mussten ja auch zu den Spielen kommen, was lag da näher, Oma fährt uns 😉
      So wurde ich auch vom *American Football-Virus befallen !!!

      Danke für deinen lieben Kommentar
      und einen herzlichen Gruß,

      Uschi

      • Liebe Uschi, wir sind alle beim Sport kleben geblieben. Mein erklärtes Ziel war einmal, meine Kinder mit Sport über die Pubertät zu bringen. Jetzt sind sie fast erwachsen, spielen beide immer noch, schiedsrichtern, haben Freunde aus dem Verein und immer noch gibt es fast kein Wochenende ohne Spiel, Spielfeldrand und alles drumrum. Ehrenamt im Verein noch gar nicht gerechnet. Egal, ob Eltern oder Oma … wenn man sich für den Sport der Kinder interessiert, bleiben sie auch meist dabei und können woanders keinen Blödsinn machen. Und selbst hat man wunderschöne Kontakte und Erlebnisse. In deinem Fall auch noch klasse Bilder! 🙂

        Ich freu mich übers/auf’s folgen und schöne Beiträge … liebe Grüße! Anna

      • Da schreibst du was liebe Anna,
        denn genau so hat es sich auch bei uns entwickelt und ich profitiere nun von den tollen Kontakten und kann dabei noch meinem Hobby nachgehen. Du glaubst gar nicht, wie die Jungs schon immer drängeln, dass ich die Fotos veröffentliche. Allerdings braucht dies auch seine Zeit, denn bei einem Spiel kommen schnell so an die 500 Fotos zusammen, wollen gesichtet werden und auch manches noch ein wenig bearbeitet. Auf der Facebook-Seite vom Verein, stelle ich sie dann in Alben rein und da sitze noch mal ewig, ehe die dort alle hochgeladen werden…

        es gehört eben Liebe und Leidenschaft zu Allem, was man gerne tut, nicht wahr 😉

        Freue mich auch sehr über unser *verfolgen, eine schöne gemeinsame Zeit
        und wünsche dir noch einen feinen Sonntag…

        herzlichst Uschi

    • Ganz lieben Dank Ute,
      das freut mich sehr, solch ein Lob zu bekommen.

      Ich sage ja immer, was so viel Spaß macht, muss doch irgendwann auch gut werden, gell 😉
      Nun freue ich mich schon auf den 1. Spieltag und werde kräftig auf den Auslöser drücken.

      Liebe Grüsse,
      Uschi

    • Oh ja Reiner,
      nicht immer eine leichte Sache und Studienplätze für spezielle Berufswünsche, sind auch nicht mehr so dick gesät. Mein Enkel hatte einige Absagen, die näher am Heimatort gelegen wären.
      Wünsche dir für den *Deinen viel Glück
      und grüße dich,

      Uschi

  3. Durch Dich und Deine Begeisterung liebe Uschi, habe ich diese Sportart näher kennengelernt, ich denke Du bist das gute Maskottchen der Mannschaft, hast mit gezittert und notfalls Trost gespendet. Nun beginnt die neue Saison und Du bist wieder mit dabei und überraschst uns mit Deinen Bildern. Und wie immer werde ich ganz fest die Daumen drücken.

    LG Biene

    • Das hast du lieb geschrieben mein Bienchen und du hast ja auch schon so manchen Blog miterlebt und immer fleißig die Daumen gehalten, als meine Jungs noch aktiv waren…
      dafür danke ich dir ganz lieb ❤

      Ich mag all die Freunde von Walter und sie haben mich damals so herzlich aufgenommen, als alles begann und nun geht's bald wieder los und ich kann es nicht lassen 😉

      Viele sind nun schon bei den Seniors, haben den Jugendfootball hinter sich gelassen, aber beim Verein geblieben und bitten mich auch stets, ich möge doch weiter fotografieren.

      Danke Liebes und noch ein wunderschönes WE mit viel Sonne,

      Uschi

    • ❤ lichen Dank liebe Gabriele,

      ich habe die Sonne heute schon genossen mit meiner Freundin und wir haben uns Ruhe gegönnt im Feng Shui Garten in unserer Nähe.

      Auch dir noch einen feinen, sonnigen Sonntag und einen
      lieben Gruß zurück,

      Uschi

  4. Dein Großer ist ein Kämpfer und wird seinen Weg machen! Den Ring hat er sich verdient, genügend blaue Flecken hat er eingesteckt. Dieser Sport ist eine große Leidenschaft und wen würde es wundern, wenn da nicht auch die Oma angesteckt werden würde. Super, dass du die Jungs in der neuen Saison begleitest!
    Ein schönes Wochenende und viel Freude bei deiner Leidenschaft.
    Drücker von Claudia

    • Da hast du nicht unrecht liebe Claudi,
      er ist ein Kämpfer und hat es in vielen Spielen bewiesen. Manchmal bis an die Grenzen gegangen, wenn es mehr als plus 30° hatte und das in dieser *Rüstung und dem Helm.
      Ich bewundere die Spieler eh immer und solch ein Kontaktsport ist nun mal nichts für Weicheier 😉 …klingt vielleicht bissel krass, aber ist leider so !

      Ich freue mich unheimlich auf die neue Saison und da wird der Sommer wieder voll Spannung und ausgefüllter Wochenenden.

      Danke meine Liebe, du warst ja auch immer mit mir mittendrin, wenn ich berichtet habe 😉

      Genieße noch das schöne Wochenende und viel Sonne für euch,

      Bussis Usch ❤

  5. Ich finde, seinen Ehrgeiz super.Ja er wird seinen Weg finden und diesen, ganz toll meistern.
    Ich bewundere dich , wie du solche schönen Bilder fertig bringst und dazu so herrlich schreibst.
    Habe ein schönes Wochenende liebe Uschi :))

  6. Hola Usch,
    ich finde es ganz toll, wie du in deiner Familie eingeunden bist und einen so guten Kontakt zu deinen Enkeln hast. Das können denke ich nicht all zu viele Oma´s genießen. Hoffe und wünsche dir es bleibt dir noch weiterhin so erhalten.
    Liebste Grüße
    Birgit wieder aus Paraguay

    • Hola liebe Birgit,
      ich freue mich, dich wieder von zu hause zu lesen und dass du gut von deiner Reise zurück bist. Gibt’s vielleicht auch einen Blog-Bericht bei dir darüber ? 😉

      Meine Familie ist mir sehr wichtig und du konntest dies ja auch schon oft mit lesen, was da so alles passiert.
      Mein *Großer war der Grund, dass ich vor 21 Jahren nach Bayern kam und ich habe es nie bereut.

      ❤ lichen dank und ganz liebe Grüsse nach PY,

      Usch

  7. Liebe Uschi,
    du hast mich, wie immer, in deinen Bann gezogen. So schöne reale profihafte Geschichten kannst auch nur du erzählen. Weiter so.
    Dir auch einen ganz besonders schönen sonnigen Sonntag wünscht ❤ -lich Piri

    • Meine liebe Piri,
      jetzt hast du mich aber erwischt und ich konnte ein Tränchen nicht zurück halten *seufzzzzzz

      Lieben Dank für deine so netten Worte, ich freue mich ❤

      Auch für dich ein ganz sonniges restliches Wochenende und herzliebe Grüsse zurück,

      Uschi ❤

      PS: Ich hoffe, deinem Mann geht es gut und die Reha bekommt ihm gut …alles Gute ❤

  8. Liebe Uschi,

    das zweite Foto von der Fotoserie „Augen(kontakt)“ gefällt mir am aller-aller-allerbesten.
    Eigentlich habe ich zum Sport Football keinen Bezug, aber mit Deiner Begeisterung steckst Du mich an.
    Da freue ich mich auch auf die neue Saison wenn es wieder heisst: uuuund Action!

    Ich wünsche Dir ein (ent)spannendes Wochenende
    Liebe Grüsse Martina

    • Toll liebe Martina, das ist auch einer meiner Lieblingsspieler auf dem Foto und ein toller Mensch. Ich mag seine Familie sehr, die kleine Tochter ist immer bei den Spielen dabei und stellt sich immer in Pose, damit ich sie fotografiere 😉
      Überhaupt ist das so ein toller Familiensport und Kind und Kegel sind mit im Stadion.

      Du hast aber völlig recht, in Deutschland steht Fußball an erster Stelle, aber wen einmal das Football-Fieber gepackt hat, lässt es nicht wieder los !

      Danke Liebes und auch dir noch ein gutes Wochenende
      und ganz ❤ liche Grüsse,

      Uschi

  9. Hallo Uschi!

    Wir freuen uns mit Dir! Denn bedeutet doch der Start in die neue Saison viele neue Berichte und tolle Bilder für uns! 😀 😀
    Wir freuen uns auch zu lesen, dass Du mit der allen Generationen Deiner Familie ein so gutes Verhältnis hast. Das ist ja nicht selbstverständlich!
    Übrigens: Dein neues Profil-Foto gefällt uns sehr gut!!! 🙂

    Liebe Grüße
    AnDi

    • Daaaaaaaanke ihr zwei Lieben,

      ich freue mich auch, eure sehr freundlichen Worte zu lesen und das tut einer Oma doch richtig gut, gell 😉

      In meiner Familie ist es eben ein Geben und Nehmen und ich bin dankbar, dies alles noch gesund und munter erleben zu dürfen, denn dies ist ja auch nicht selbstverständlich.
      Das neue Foto ist letztens Sommer bei Freunden in ihrem herrlichen Garten entstanden und weil ich jetzt Sommer möchte, habe ich es eben geändert 😉
      Danke für’s Kompliment ❤

      Liebe Grüsse und euch noch einen schönen Abend
      und ganz sonnigen Sonntag,

      Uschi

  10. Uschi mach kein’n Quatsch.
    Das sind ja echt tolle Fotos. Wahnsinn, da ist man ja echt nah dabei.
    Dieser Sport ist ganz schön hart, nicht wahr?
    Aber du kennst ja inzwischen die Regeln und wie es abläuft.
    Klasse.
    Und dein Enkel hat neben dem Studium echt noch Zeit für dieses Spiel, alle Achtung.
    Liebe Grüße Bärbel

    • Hallo liebe Bärbel,

      ich mache keinen Quatsch, die Zeiten sind vorbei *schallendlache…

      aber ich wurde mit diesem Schlager früher oft in Verbindung gebracht 😉

      Nein Bärbel, mein Enkel spielt zur Zeit nicht, er studiert fast 300 km von zu hause und hat auch im Moment nicht die Zeit dazu.
      Und ja, es ist schon ein harter Sport und man muss topfit sein, sonst hält man es nicht lange durch.
      Ich liebe ihn inzwischen und mir hat jetzt über den Winter richtig was gefehlt 😉
      Heute in 2 Wochen geht’s wieder los *freufreu

      Danke Bärbel und eine gute Nacht.
      Ich grüße dich lieb zurück und wünsche dir einen schönen Sonntag,

      Uschi

      PS: Morgen komme ich zu dir lesen …bis denne

  11. Liebe Uschi,

    das Schlusslicht kommt wieder. *lach*

    Du hast schöne und interessante Hobbys. Die Foto sind alle gut, ich denke sie sind teilweise sogar besser als von den Profis. Bei Dir spricht das Herz aus Deinen Bildern!
    Habt eine aufregende neue Saison!

    Herzliche Grüße,
    Lilo

    • Ich mag dich als (fast) Schlusslicht immer sehr , liebe Lilo 😉
      und schick ein herzliches Dankeschön für deine lieben Worte.

      Bin halt immer mit Leib und Seele dabei, wenn ich am Spielfeldrand hin und her sause, um gute Fotos einzufangen.

      Noch 11 Tage, dann geht’s los *hurraaaaaaaaaa

      Einen sonnigen Gruß zu dir meine Liebe,

      Uschi ❤

  12. Liebe Uschi,

    es ist immer wieder schön deine Verbundenheit mit deiner Familie zu betrachten. Das ist wirklich eine Herzensangelegenheit und etwas das bleibt 🙂

    Liebe Grüße aus dem noch sonnigen Leverkusen
    Elke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s